Vom Elektro-T2 zum VW-Samba-eBulli - Die Vorgänger des VW ID. BUZZ

Alles zu VW-Fahrzeugen allgemein und nicht nur zum VW ID. Buzz.
Antworten
Joaquin
Administrator
Beiträge: 25
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 21:16

Vom Elektro-T2 zum VW-Samba-eBulli - Die Vorgänger des VW ID. BUZZ

Beitrag von Joaquin »

Hier sieht man einen ersten eBulli, wo im Jahr 1972, 200 VW-Transporter elektrifiziert wurden und durch das Land fuhren. Schon damals mit einer austauschbaren Varda-Batterie. Nun hat man einen alten VW-Samba-Bus restauriert und u.a. mit modernster VW ID. 3 Technik elektrifiziert :)
Aufgerüstet wurde der VW Samba-Bus mit einem 61 kw Elektromotor mit 212 Nm, Hochwoltbaterie vom VW ID. 3, welche zukünftig auch im VW UD. BUZZ verbaut werden soll, mit einer Reichweite von knapp 200 km. Er hat nun ein verstärktes Fahrwerk für mehr Dynamik und Komfort. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeriegelten 130 km/h.

Unser eBULLI nimmt Fahrt auf! | Volkswagen Nutzfahrzeuge
Über 50 Jahre lang fuhr der 1966 produzierte Samba-Bus durch die USA. Jetzt kam er zurück in seine Heimat in Hannover und wurde komplett elektrifiziert! Neuland für uns? Auf keinen Fall. Denn schon 1972 haben wir einen elektrifizierten #T2 gebaut. Heute zeigt unser #eBULLI, wie aus einer Idee Wirklichkeit werden kann. Er ist unser Botschafter für ein neues Zeitalter und verbindet als Oldtimer mit modernem Antrieb Vergangenheit und Zukunft für uns. Die ganze Story hinter diesem Projekt, die Heimkehr des eBULLI nach seinem Umbau und wie er in Action aussieht, seht ihr in diesem Film. Viel Spaß!
Antworten