Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'samba'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • VW ID. BUZZ Allgemein
    • VW ID. BUZZ Allgemein
    • VW ID. BUZZ Technik
    • VW ID. BUZZ Kaufberatung
    • VW ID. BUZZ Showroom
  • Fahrzeuge Allgemein + Verkehr
    • VW Allgemein
    • Fahrzeuge, Verkehr und Fahren Allgemein
  • VW ID. BUZZ Kleinanzeigen + Marktplatz
    • VW ID. BUZZ-Kleinanzeigen (Privat)
    • VW ID. BUZZ-Marktplatz (Gewerblich)
  • Sonstiges
    • Neu hier? - Vorstellungen
    • Off-Topic Plauderecke
    • Informationen + Support

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me

Found 2 results

  1. Die bisherigen VW ID. BUZZ Konzeptstudien sind von den Fans der alten VW Bulli und auch neue VW Bus Fahrer, sehr wohlgefällig aufgenommen. Viele ersehen sich genau ein solches Remake des alten T1. Besonders die Sondermodell Samba hatte man als Vorbild und für viele auch recht gut umgesetzt in der Studie. (Quelle: Volkswagen) Nun tauchen aber langsam die ersten Erlkönigbilder vom VW ID. BUZZ auf und im fängt man an sich zu fragen, wie viel von dem was man dort sieht, noch mit der gefälligen Konzeptstudie gemeinsam hat. Es schaut kantiger aus und die Formen wirken weniger geschwungen. Damit geht viel vom alten T1 Bus verloren und das Retroäusere fehlt irgendwie. Erste Versuche den VW ID. BUZZ nun anhand der ersten Erlkönigbilder zu rekonstruieren zeigen ein Bild was zwar noch Ähnlichkeit mit der Konzeptstudie hat, aber sich auf der anderen Seite auch sehr einem Mainstream-Auto annähert. Wird ein solches Design bei der potentiellen Kundschaft ankommen und angenommen werden?
  2. e-Samba oder ID. BUZZ, wie soll und wird die elektrifizierte Auferstehung des Kult gewordenen VW Bus T1 nun heißen? Zwar wird bisher der Name VW ID. BUZZ dafür verwendet, aber nichtsdestotrotz hat derweil Volkswagen beim europäischen Patentamt sich den Namen "e-Samba" schützen lassen. Dies mit der Patent-Nummer 018260695 von Volkswagen am 24.6.2020 eingetragen unter den Klassifizierungsnummern 12 (Fahrzeuge und Beförderungsmittel), 35 (Werbung, Marketing und Verkaufsförderung - Kaufmännische Dienstleistungen und Verbraucherinformationsdienste - Hilfe in Geschäftsangelegenheiten, Geschäftsführung und administrative Dienstleistungen) und 37 (Bau-, Montage- und Abbrucharbeiten Vermietung von Werkzeugen, Baumaschinen und Geräten für Bau-, Abbruch-, Reinigungs- und Wartungsarbeiten - Abbau von natürlichen Ressourcen Installations-, Reinigungs-, Reparatur- und Wartungsarbeiten). Damit sind für den e-Samba die Kfz-relevanten Rubriken Fahrzeuge, Kfz-Dienstleistungen und Tuning wie auch kundenspezifische Umbauten enthalten. Dies deutet zumindest auf eine mögliche und geplante Verwendung des Namens für den VW ID. BUZZ hin. Legendär: VW T1 Samba Bus | Motor mobil Samba war ursprünglich der Name für den VW Bus Sondermodell ("Samba-Bus"). Dieser war mit zunächst 23 und später mit 21 Fenstern, einem Faltschiebedach und einem Röhrenradio ausgestattet. Auch war ein größeres Heckfenster, Chromradkappen und ein poliertes VW-Logo verbaut. So könnte es durchaus sein, dass Volkswagen auch für den VW ID. BUZZ ein Sondermodell herausbringen wird und zwar mit dem Namen e-Samba. Verwirrend dabei ist aber, dass der bisher gezeigte Prototyp des VW ID. BUZZ bereits über ein Schiebedach verfügt und auch die Fensterfronten fallen wie heutzutage üblich recht groß aus. Da kann man sich kaum vorstellen, wo denn dort noch weitere Fenster verbaut werden sollen. Somit könnte es auch sein, dass Volkswagen den VW ID. BUZZ selbst den Namen e-Samba geben könnte. Ob dies Sinn macht angesichts dessen, dass bisher überall Marketingtechnisch der Name BUZZ verwendet wurde bleibt jedoch fraglich. Volkswagen I.D. BUZZ: Die Studie in Pebble Beach https://www.youtube.com/watch?v=-f3Ay9DasXM Da der VW ID. BUZZ, ähnlich wie die derzeitigen VW-T-Modelle abseits des Nutzfahrzeugmarktes, als Lifestyleprodukt auf dem Markt kommen wird, sind hier Sondereditionen mit Retro-Extras auf moderner Basis und auf der Höhe der Zeit, sehr wahrscheinlich. Eventuell sogar eine Offroadvariante für Strand, Gelände und mit Campingfeatures?
×
×
  • Create New...