Bremskraftverstärker Fehlermeldung

  • Kennt jemand diese Fehlermeldung. Kommt nach Laden an DC

    Hast Du auf DC auf 100% geladen?

    Falls ja dann kann er vermutlich keine rekuperationsenergie mehr in den Akku packen…

    Ist ja auch nur eine orange Meldung. Bei rot würde ich mir mehr Sorgen machen…

    Alexandra 😎

    #Busfahrerin

  • Weiß eigentlich jemand, wie der Bremskraftverstärker bei den IDs funktioniert? Verbrenner machen das mW ja mit Unterdruck aus dem Ansaugsystem aber der müsste im E-Auto ja eigens hergestellt werden.


    Mir ist nach Ladung über 80% bis 100% aufgefallen, dass der Rekuperationsbalken kürzer wird, aber die Fehlermeldung habe ich noch nie gesehen.

  • Schick, die orangen Puschen.

    Ne, hab ich so noch nicht gesehen, musstest du das Bild explizit aufrufen? Ich habe wenn ich auf 100% geladen habe, ein oranges Warndreieck im Tacho. Das ist dann bald wieder weg. Wäre da zwar bei mrsloecksley, aber deine Anzeige sieht ja nach kapitalen Fehler aus, wohl doch eher Sebastian...

  • Möglicherweise ein bekanntes Hardwareproblem, zeitnah den VW Partner mal besuchen. Läuft möglicherweise auf den Tausch des BKV hinaus (siehe TPI 2066812).

    Ich zitier mich ja ungern selbst, die Kaffeesatzleserei "von wegen Ladezyklus" usw. ist schlichtweg unnötig ud vor allem völlig falsch/abwegig. Die Systeme habe schlichtweg NICHTS miteinander zu tun.


    Das Problem ist sehr wahrscheinlich unter der genannten TPI abgedeckt. Der Fehler tritt auf, weil im eBKV (elektrischer Bremskraftverstärker, Unterdruck wird elektrisch erzeugt und kommt nicht aus dem Ansaugtrakt wie bei Verbrennern) ein Hardwaredefekt (Speicherfehler im RAM) vorliegt.


    Das kann der Händler prüfen, wenn alle Bedingungen passen, wird der eBKV ersetzt. Die neuen Bauteile haben das Problem wohl nicht mehr.

  • Danke für die Feed backs. Ja das Bild kommt wenn man auf die Ausrufezeichen klick oder Fahrzeugzustand

    Nachdem Zündung aus und an ist es weg. Immerhin war schon zweimal…

    Im Jahre 2023 könnte man ja erwarten das die Fehlermeldungen etwas präziser sind… für was hat man den den grossen Bildschirm 🤪

    Wenn man so auf der Autobahn fährt mit der Meldung ist man schon etwas verunsichert

    Werde zu VW gehen oder fahren…😃

  • Bei mir seit dem letzten SW Update auch bereits 2x aufgetaucht. Zündung aus umd wieder starten umd alles ist weg. Meiner ist nächsten Woche sowieso wegen eines Rückrufes einer Plastikabdeckung in der Garage

  • Hat keiner von euch das automatisierte Melden beim Servicepartner aktiviert? Die Meldung sollte eigentlich explizit genug sein, um einen Rückruf oder mindestens eine Terminvereinbarung zur Folge zu haben.

  • Meine Werkstatt meldet sich in den normalen Geschäftszeiten in max. 2 Std Versatz und wenn die Störung am Wochenende aufgetreten ist gleich am Montag morgen. Sehr kurze Reaktionszeiten!

    ID BUZZ Pro - Lieferung ca. Dezember 2023 - Lackierung: Uni/Metallic (zweifarbig) Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic, Inter. Style Plus Le. Schwarz iVm Komfor Stoff X-Blue Mistral, 21" LM Bromberg, Anhängevorrichtung, Assistenzpaket Plus inkl. Rückfah, Design-Paket, Infotainment-Paket Plus, Komfortpaket "Plus", Open & Close Paket "Plus", Betriebsspannung 12 V mit 230-V-Steckdose

  • Hat keiner von euch das automatisierte Melden beim Servicepartner aktiviert? Die Meldung sollte eigentlich explizit genug sein, um einen Rückruf oder mindestens eine Terminvereinbarung zur Folge zu haben.

    Ja habe ich. Die melden sich ab und zu und fragen, ob bei mir eine Warnleuchte aktiv ist. Ich antworte: aktuell nein, aber ab und zu kommen Meldungen. Wenn ich frage, welche Meldung denn im System angezeigt werden, wird geantwortet: Können wir leider nicht im Detail sehen, dazu müsste ich vorbeikommen. Habe am 22.4 einen Termin in der Werkstatt....

  • Ok lass uns teilhaben an der Diagnose 👍

    Ist heute fertig geworden.

    • Für den Bremskraftverstärker wurde eine Update eingespielt.
    • Da mein Buzz auch häufig alle Einstellungen verloren hatte, wurde hier ein neues Steuergerät eingebaut.
    • Dann hatte ich noch eine Fehlermeldung wegen der "elektronischen Kindersicherung". Hier gibt es im Moment keine Lösung, wurde also erst einmal zurückgestellt.
  • mein Freundlicher hatte am letzen Freitag mir mitgeteilt dass der Fehler seit 2022 bekannt ist und der Hersteller des Verstärkers ein Update liefern sollte. Habe ihn fraglich angeschaut und ihn gefragt ob die Software von VW oder diesem Hersteller kommt. Wuste gar nicht dass es nun beim Auto wie beim PC auch Treiber zu den Teilen gibt :)

    Jedenfalls konnten sie nichts dazu machen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!