Erlkönigbilder vom VW ID. BUZZ

  • Langsam tauchen die ersten Erlkönigbilder vom VW ID. BUZZ auf. Dabei zeigen diese die Cargo-Version des VW ID. BUZZ. Noch einigermaßen verkleidet getarnt, aber man kann die Nähe zur bisherigen Studei schon gut erkennen.


    2022 VW ID. Buzz - FIRST LOOK (All You NEED To Know) - Interior, Exterior, Specs, Release Date

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Interessanter ist aber der Vergleich vom VW ID. BUZZ zum Volkswagen Bus T6. Hier kann man sich die Abmessungen gleich besser vor Augen halten.


    d950427b-b34b-4ac5-9187-32e890696714.jpg?imPolicy=IfOrientation&width=720&height=405&color=%23000000&hash=8553f0c1a59f517bbff17732f2830e64387321565b617d80e72a9ff0a40cb1bb

  • In den Alpen wurde das folgende Video aufgenommen:


    First spy video of the pure electric 2022 Volkswagen ID. Buzz prototype testing in the alps

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Quote

    Zitat 2022 Volkswagen ID. Buzz I have taken the first spy video of the new pure electric Volkswagen ID. Buzz during some tests in the alps.


    My Youtube Channel CarSpyMedia focuses on high quality car spy videos that only show the model mentioned in the title. I do not show any scenes twice and therefore want to stand out from other channels.

  • Ein weitere Bild zeigt ein weiteres Erlkönigbild vom VW ID. BUZZ an einer Stomtankstelle in Wolfsburg.


    Erlkoenig-Hannovers-Hoffnungstraeger-ID.Buzz-in-Wolfsburg-gesichtet_twitter_reference_haz.jpg

    (Quelle: haz)


    Wenn man genau hinschaut, kann man genau erkennen, welche Teile am VW ID. BUZZ abgeklept sind. Zumindest scheinen hinten die Heckleuchten sich noch nicht ganz zu offenbaren :)

  • Im Stadtgebiet von Braunschweig wurde ein weiterer, getarnter Prototyp des VW ID. BUZZ gesichtet und fotografiert. Der hier abgelichtete Erlkönig ist zwar getarnt und verkleidet, obwohl mittlerweile schon der VW ID. BUZZ AD  fast das fertige Fahrzeug zeigte, als auch bei der Präsentation des VW ID. 5 de der VW ID. BUZZ gezeigt wurde.


    Prototyp-ID.jpg

    (Quelle: news38)


    Evtl. ist diese Verkleidung eher nur prophylaktischer Natur, um für die meisten im Straßenverkehr eher unauffälliger agieren und den Testbetrieb damit stressfreier gastalten zu können.


    Was jedoch bei all diesen Fahrzeugen auffällt ist, dass es sich hierbei entweder um die Cargo Version handelt oder man absichtlich die hinteren Fenster der B-Säule und C-Säule abgedeckt hat. Was jedoch gegen die VW ID. Cargo-Version spricht ist, dass diese Version des abgebildeten VW ID. BUZZ eine Schiebetür auf der linken Seite hat, was für eine gewerblich genutzten Lieferwagenversion i.d.R. nicht verwendet wird.

  • Nun tauchen immer mehr Erlkönigbilder des VW ID. BUZZ auf. Die neusten Bilder zeigen den VW ID. BUZZ in einer Schneelandschaft. Er ist kaum noch getarnt und entspricht weitestgehend den vorher gesichteten VW ID. BUZZ Erlkönigbilder.


    vw-id.-buzz-spy-photos-with-little-camouflage-front-three-quarters.jpg

    (Quelle: motor1.com)


    Zeigten die vorherigen Bilder noch verkleidete Fenster der B- und C-Säule, sind hier die Fenster nicht mehr verkleidet, was für die normale Version für Privatleute, bzw. für den Personentransport spricht. Damit steht wohl fest, dass derzeitig nicht die VW ID. Cargo BUZZ Version getestet wird.


    vw-id.-buzz-spy-photos-with-little-camouflage-side-view.jpg

    (Quelle: motor1.com)


    vw-id.-buzz-spy-photos-with-little-camouflage-rear.jpg

    (Quelle: motor1.com)


    Was aber gerade bei der Heckansicht dieser Bilder besonders auffällt, ist die Anhängerkupplung. Diese dürfte bei VW Bus-/Multivan-Fahrern durchaus eine wichtige Rolle spielen. Denn ein VW Bus wird auch gerne zum Ziehen von Lasten jeglicher Art gerne verwendet. Hier dürfte am Ende interessant sein, wie groß diese Lasten sein können. Gerade die Zug- und Lastentauglichkeit, wird auch ein gewichtiges Kaufargument sein.

  • Nun ist ein Video vom Erlkönig bei einer Autobahnfahrt aufgetaucht. Dabei ist der VW ID. BUZZ Erlkönig recht flott unterwegs, überholt auf der dritten Spur und setzt dann auch gleich wieder den Blinker um weiter flott unterwegs zu sein.


    VW ID BUZZ Erlkönig auf BAB 1

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Auffallend ist, dass obwohl allen Testfahrzeugen ein deutsches Nummernschild BS VQ XXX E haben, bei diesem hier der Fahrer auf der rechten Seite sitzt und ebenso das Lenkrad dort angebracht ist. Mag evtl. auch nur ein optische Täuschung/Verzerrung durch die Aufnahme sein.


    Was meint ihr, ist dies eine Rechtslenker?

  • Ein neues Video von einer Testfahrt eines VW ID. BUZZ als Erlkönig.


    All new 2022 VW ID Buzz test drive-video 😛

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!