Der VW ID. BUZZ kommt am 9. März 2022

  • Mit dem jetzigen Tweet auf Twitter vom Volkswagen Chef Herbert Diess, wird neben dem bisher bekanntem Jahr 2022, nun auch das genaue Datem für die Auslieferung des VW ID. BUZZ bekannt gemacht, nämlich der 9. März 2022. Der Tweet selbst trägt die Überschrift "The legend returns on 03/09/22!". Auch wenn es laut dieser Schreibweise der er sein könnte, hat sich Herbert Diess wohl noch einmal dazu geäußert und den 9. März als Termin bestätigt.


    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Zuvor hatte Markenchef Ralf Brandstätter sich noch nicht auf einen Termin fest legen lassen, aber den VW ID. BUZZ als das Highlight des Jahres 2022 angekündigt:

    Quote

    Unser erstes Produkt-Highlight 2022 steht in den Startlöchern. Die elektrische Neuauflage des VW Bulli kommt im Frühjahr 2022.


    Ebenso schwärmt er vom VW ID. BUZZ, was durchaus seine Berechtigung hat:

    Quote

    Ich finde: Der ID.BUZZ ist definitiv das emotionalste unserer E-Modelle. Schon diese Skizzen zeigen, hier arbeiten Menschen, die Autos lieben! Und das ist auch ganz wichtig. Denn: Wir wollen Volkswagen zur begehrenswertesten Marke für nachhaltige Mobilität machen. Der ID.BUZZ verkörpert das wie kaum ein anderes Modell. Bei ihm stimmt einfach alles - Design, Technologie, Spaß.


    Da der Tweet international auf englisch gehalten ist, stellt sich u.a. die Frage, in welchen Ländern es dann VW ID. BUZZ im März geben wird? Bisher konnte man den VW ID. BUZZ zumindest nicht offiziell in Deutschland vorbestellen. Auch nicht für den VW ID. BUZZ Cargo, welcher als erstes auf den Markt kommen soll. Die Cargo-Version macht i.d.R. auch Sinn, da hier die Konfigurationsmöglichkeiten oft eingeschränkt sind und man so eine überschaubare Palette im voraus produzieren kann. Auch die Lieferkette läßt sich leichter bewerkstelligen, als bei aufwendigeren Modellen für den Privatkäufer, wo zahlreiche, elektronische Teile auch heute noch zu langen Lieferzeiten bei den anderen Volkswagenmodellen führen.


    Man darf gespannt sein, wann der VW ID. BUZZ Cargo auf der deutschen Seite des VW-Konfigurators landet. Und natürlich, wann der VW ID.BUZZ für Privatpersonen erhältlich sein wird.


    Überhaupt, könnte dieser Termin auch nur als offizielle Präsentation und evtl. dann möglicher Verkaufsstart angesehen werden.

  • Joaquin

    Changed the title of the thread from “Der VW ID. BUZZ kommt im März 2022” to “Der VW ID. BUZZ kommt am 9. März 2022”.
  • Für mich ist spannend ob es, wie beim ID.3, ein 1st Mover Programm / eine Reservierung geben wird. Dabei waren ja die Wahlmöglichkeiten der Austattungspakete und Farben etc. auch eingeschränkt um die Produktion entsprechend hochfahren zu können.

    ID.3 1st Max und VW Sharan TSI --> ID.BUZZ

  • Für mich ist spannend ob es, wie beim ID.3, ein 1st Mover Programm / eine Reservierung geben wird. Dabei waren ja die Wahlmöglichkeiten der Austattungspakete und Farben etc. auch eingeschränkt um die Produktion entsprechend hochfahren zu können.

    Ich habe mal bei unserem örtlichem Partner bezüglich einer Reservierung angefragt. Arbeite zwar für den Konzern, aber bei einer anderen Tochter und habe da keine "Insights".

  • Ich habe mal bei unserem örtlichem Partner bezüglich einer Reservierung angefragt. Arbeite zwar für den Konzern, aber bei einer anderen Tochter und habe da keine "Insights".

    Mein Händler hat noch keine Informationen bezüglich des Bestellstarts. Er hat mein Anliegen aber auf Wiedervorlage genommen und ruft mich an, wenn es los geht. Es bleibt spannend.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!