VW ID. California - VW ID. BUZZ wird zum Camper und Wohnmobil

  • Der VW ID. BUZZ wird als VW ID. California zum Camper und Wohnmobil. Eine Meldung der Volkswagen Nutzfahrzeuge, auf die viele Campingfreunde und Globetrotter gehofft und gewartet haben. Damit wird der VW ID. California zum ersten Vollelektrischen Camper aus dem Hause VW.


    Da der VW ID. California auf Basis des VW ID. BUZZ hergestellt wird, soll der VW ID. California ebenfalls im Stammsitz Hannover produzieren werden, wo auch der VW ID. BUZZ hergestellt wird. Einen genauen Zeitplan hat man für den VW ID. California jedoch noch nicht und somit auch einen Termin für die Markteinführung des VW ID. California. Gerechnet wird aber mit drei Jahren nach dem Marktstart des VW ID. BUZZ, im Jahr 2025.


    Als Elektro-Campervan erweitert der VW ID. California die bisherige California-Reihe der Volskwagen Nutzfahrzeuge. Hier ist der VW ID. California in guter Gesellschaft mit dem California auf Basis der VW Bus-T-Reihe, dem VW Caddy California und dem Grand Califonria auf Basis des VW Crafters. Für viele Fans ist der California der Inbegriff des mobilen Reisens und Campens. Hier kann VW auf eine lange Camper-Tradition verweisen und punktet immer wieder mit innovativen Lösungen und ist nicht selten wegweisend bei der Raumkonfiguration und Ausstattung seiner California-Modelle.


    Zur Ausstattung sind noch keine weiteren Daten bekannt. Gut möglich, dass es den VW ID. California evtl. auch in der Variante mit dem längerem Radstand geben wird, so wie der geplante VW ID. BUZZ für den USA-Markt. Dies würde dann auch den Vorteil haben, dass die größere Batterie/Akku verbaut wird, was die Reichweite für ein Reisemobil optimal erhöht. Zudem würde eine solche Batterie auch einen Gastank einsparen und somit einen Platzgewinn bedeuten.


    Sicher ist, dass der VW ID. California den bekanntem Chema zahlreicher Campervans und den California-Varianten folgt. Dies bedeutet, eine kleine, integrierte Küche samt Einbauschränke. Eine hintere Sitzfront welche zu einem Bett für zwei Personen umgebaut werden kann. Auch ein Aufstelldach nebst den typischen VW Campingtisch und den Campingklappstühlen, sind sicherlich bei diesem Reisemobil dabei.


    Zwar fällt der VW ID. BUZZ kleiner aus, als der herkömmliche VW T6 California, aber aufgrund des fehlenden Verbrennungsmotors nebst Getriebe usw. sollte im Innenraum noch ausreichend Platz sein und bei weitem mehr als im Caddy California. Sollte die lange Version als VW ID. California heraus kommen, dann wäre auch das Raumangebot dem des VW T6 California ebenbürtig.


    Ansonsten darf man noch den VWN-Markenchef Carsten Intra zitieren: "Der ID.California auf Basis des ID. Buzz wird den anhaltenden Trend zur mobilen Freizeitgestaltung mit nachhaltiger, CO2-neutraler Mobilität vereinen. Made by VWN!".


    Und eines ist sicher, mit einem solchem Elektroauto-Wohnmobil kann Tesla nicht mithalten ;

  • Hier gibt es nun auch einige der Video-Reaktionen aus dem Netz zum Reisemobil VW ID California.


    News - Der Volkswagen ID. Buzz kommt als E-Campervan ID. California

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Quote

    VW bringt mit dem ID. Buzz nicht nur einen elektrisch angetriebenen Bus, der Buzz kommt auch als California-Reisemobil.


    VW ID BUZZ CALIFORNIA CONFIRMED ! California Version of Retro Electric Bus is coming !!!

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Quote

    VW have announced they are going to build the ID Buzz California !
    The ID Buzz Will come as a Camper in California Configuration. Great news for fans of the Retro Bus Concept. JT gives us all the latest on this announcement fresh from Germany.
    Amazing news for those of us who loved the retro concept of the ID Buzz since it was shown in 2017.

  • Nach weiteren Informationen, würde für den VW ID. California auch ein Allradantrieb fester Bestandteil des Fahrzeugmodells werden. Die Reichweite soll dank großer Akku, 500 km betragen. Wobei hier 100 kWh genannt werden. Beim VW ID. BUZZ wurden bisweilen aber auch 111 kWh in den Raum geworfen.


    Sicher ist, dass der VW ID. California noch in der Planung ist und man mit den anderen VW ID. Modellen auch weiter in der Batterie-REichweiten und Ladungsfindung ist. Bis also der VW ID. California produziert und auf dem Markt kommt, ist noch viel drin in der Batterietechnik.


    Unbestritten ist, dass ein Camper wohl nicht genug Reichweite und damit Akkulaufzeit haben kann. Hier darf man gespannt sein, was am Ende dann herauskommen wird.

    Was sicherlich auch interessant sein dürfte für viele ist die Frage nach der Anhängerlast und Anhängerkupplung. Für Camper immer noch ein wesentliches Thema.

  • Ich hoffe das es neben den California Modellen mit der Zeit für den ID.BUZZ Zubehör aus dem Camping Bereich geben wird. Für unseren aktuellen VW Sharan habe ich eine Camping-Box gebaut, die es ermöglicht 1-2 Nächte als Erwachsener mit 2 Kindern darin zu übernachten. So etwas zum nachrüsten / rückstandslos entfernen fände ich attraktiv. Evtl. kann ich die aktuelle Lösung sogar auf den ID.BUZZ adaptieren. Wir verwenden ein Heckzelt von Vaude.

    ID.3 1st Max und VW Sharan TSI --> ID.BUZZ

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!